WEIHNACHTLICHES


Es ist wieder so weit: Es ist ein Schnee gefallen. Musik zu Glühwein und Plätzchen hat wieder Konjunktur, unter diesem Titel auch von der Magdeburger Band FOYAL. Das 2000 gegründete Quintett hat sein Spektrum vom Klezmer aus, dem es seine ursprüngliche Inspiration verdankt, um die Musikkultur des Balkan, Osteuropas, der Roma, aber auch der bretonischen und irischen Volksmusik erweitert. Seine mittelalterlich anmutenden Lieder zum Fest werden auch mal von einem Jazzsolo am Bass aufgelockert, aber Flöte, Geige, Akkordeon und feierlich vorgetragener Gesang bringen doch schnell wieder zu Besinnung und Besinnlichkeit (Eigenverlag, go! www.foyal.de , 9 Tracks, 40:25). Ebenfalls grenzüberschreitend ist das Weihnachtsalbum ausgefallen, das die steirische Band ANIADA A NOAR und PRIJATELJI, die aus Bosnien-Herzegowina stammende Opernsängerin Nataša Mirkovic De-Ro, und der österreichischen Drehleiervirtuose Matthias Loibner mit Liacht/Svjetlo eingespielt haben – und es hat auch ein noch stärkeres Schwergewicht auf der nordöstlichen Mittelmeerregion: 13 Lieder vom Balkan, aus Österreich und Sizilien. Die traditionellen Instrumente – Gitarre, Mandoline, Drehleier, Geigen, Flöte, Ziehharmonika – sorgen für die richtige weihnachtlich-besinnliche Stimmung. Das letzte Stück des Album, „Dobro Nam Dos’o“ („Willkommen“) ist ein Lied zu Ehren der Geburt Mohammeds und komplettiert die Friedensbotschaft über das Weihnachtsfest hinaus (Extraplatte, go! www.aniada.at , go! www.mirkovic-dero.com , go! www.stefanloibner.com , 13 Tracks, 54:27, mit Originaltexten u. dt. Übersetzung u. Infos). Landsleute von Aniada a Noar sind auch die fünf jungen Volksmusikanten von SPAFUDLA, die Traditionen mögen, aber den Kitsch drumherum offenbar nicht. Die beiden klassisch ausgebildeten Geigerinnen, ein Volksmusikspezialist an der Harmonika und der Posaune und zwei Jazzschlagzeuger, die an Bass und Gitarre für den entsprechenden Zupf sorgen, haben für Lasst uns froh und munter sein größten Teils altbekannte Stücke eingespielt wie „Ihr Kinderlein kommet“ oder „Leise rieselt der Schnee“. Aber sie schrecken auch vor karibischen Arrangements nicht zurück, und so scheint beim Glöckchenschlag immer auch ein Auge mitzuzwinkern (Extraplatte, go! www.spafudla.at , 17 Tracks, 49:09). Ein zusätzliches Klingeln der Kassen der Welt könnte obendrein noch bei den KLAZZ BROTHERS & CUBA PERCUSSION hinzukommen, die mit ihrer Mischung aus Jazz, Klassik und kubanischer Musik schon seit Jahren Erfolg auf Erfolg häufen. Für Klassik Meets Cuba bekamen sie 2004 einen Klassik-Echo, für Mozart Meets Cuba 2006 noch einen dazu. Nun, da auf Christmas Meets Cuba auch Weihnachten auf Kuba trifft, weiß man bereits, was einen erwartet: flotte Rhytmen mit Weihnachtsstandards und Beigaben von Jazz, „Jingle Bells“ als Salsa. Das ist etwas für Menschen, die sich nicht entscheiden können: Will ich Weihnachten klassisch begehen, oder ist mir das zu kitschig? Mag ich kalte, dunkle Tage oder doch lieber Sonne und Strand? Sicher müssen sie sich nur in einem sein: Es muss im Hintergrund laufen können, ohne zu stören (Sony Classical/Sony Music, go! www.klazzbrothers.de , 16 Tracks, 62:18).

Sarah Habegger

 

FOYAL – Es ist ein Schnee gefallen

ANIADA A NOAR und PRIJATELJI – Liacht/Svjetlo

SPAFUDLA – Lasst uns froh und munter sein

KLAZZ BROTHERS & CUBA PERCUSSION – Christmas Meets Cuba

Update vom
27.10.2011
Links
go! Home
go! Vorige Rezis
go! Nächste Rezis
FOLKER auf Papier
Dieser Artikel ist ein Beispiel aus der Print-Ausgabe!
Bestelle sie Dir! Einfach das
go! Schnupper-Abo! bestellen und drei Ausgaben preiswert testen. Ohne weitere Verpflichtung!
Oder gleich das
go! Abo ?
Anzeige
Den FOLKER liest auch:Anzeige
Mit etwas Glück...
go!
...bist Du dabei. Ein Klick auf das hier gezeigte "Ticket" bringt Dich weiter.
Termine online eingeben
Hallo Folker-Freunde!
Wollt ihr uns
go! Termine zusenden, dann benutzt bitte das Terminportal go! Folk-Lied-Weltmusik.
Die go! Termine sind auch als RSS Feed zu abonnieren.
Anzeige

Mehr Links zum Thema Folk auf
TOP50
Top 50 Folk