5 Minuten mit...

Quadro Nuevo

Ein Koffer voller Melodien

Quadro Nuevo - Foto: Olaf Becker

Seit mittlerweile vierzehn Jahren wirbeln Quadro Nuevo auf der Suche nach magnetischen Melodien mit spielerischer Hand Tango, Arabesken, Jazz und französischen Valse durcheinander. Das tun sie so gekonnt, dass sie schon zahlreiche Preise einheimsten und sich abwechselnd in den Jazz- und Weltmusikcharts tummeln. Und nicht nur in verschiedenen Genres, sondern auch rund um den Globus ist das Quartett unterwegs. Auf dem aktuellen Album Grand Voyage (frz. „Große Reise“) entstand jedes Stück in einem anderen Land auf diesem Erdball.

TEXT: SUZANNE CORDS

AKTUELLE CD:
Grand Voyage
(Fine Music/GLM, 2010)

Grand Voyage

TERMINE:
Siehe „Blaue Seiten“

go! www.quadronuevo.de
„Die Musik trägt die Stimmung des Ortes in sich.“

An historischen Stätten des alten Antiochia, heute Antakya in der Türkei nahe der syrischen Grenze, ließen die Musiker sich vom Geist der Antike beseelen. Die Erhabenheit griechischer Klöster schwingt in ihren Liedern ebenso mit wie der freudige Hare-Krishna-Gesang der hinduistischen Mönche in Malaysia oder die Begegnung mit dem rumänischen Bauern, der ihnen Schnaps und Eier schenkte. Entstanden sind all diese Stücke auf Konzertreisen in den letzten drei Jahren. Ob New York, Ukraine oder Transsilvanien: Das neue Album spiegelt die verschiedenen Stimmungen wider, in die die Musiker in den entlegensten Winkeln dieser Welt eingetaucht sind. „Es war eine große Bereicherung für uns“, sagt Saxofonist und Klarinettist Mulo Francel. „Die Stadt Antakya zum Beispiel ist unheimlich laut und belebt, überall knattern Mopeds an dir vorbei, oder der Muezzin ruft zum Gebet. Das war ein komplett anderes Erlebnis, als einfach in München einen Studiotermin auszumachen oder sich zu Hause ans Klavier zu setzen, um Filmmusik für einen türkischen Film zu schreiben. Da kommen einem automatisch ganz andere Ideen. Die Musik trägt die Stimmung des Ortes in sich.“

... mehr im Heft  

Update vom
27.02.2011
Links
go! Home
go! Voriger Artikel
go! Nächster Artikel

go! Quadro Nuevo

Dieser Text ist nur ein Auszug des Original-Artikels der Print-Ausgabe!

FOLKER auf Papier
Dieser Artikel ist nur ein Auszug des Original-Artikel der Print-Ausgabe!
Bestelle sie Dir! Einfach das
go! Schnupper-Abo! bestellen und drei Ausgaben preiswert testen. Ohne weitere Verpflichtung!
Oder gleich das
go! Abo ?
Anzeige
Den FOLKER liest auch:Anzeige
Mit etwas Glück...
go!
...bist Du dabei. Ein Klick auf das hier gezeigte "Ticket" bringt Dich weiter.
Termine online eingeben
Hallo Folker-Freunde!
Wollt ihr uns
go! Termine zusenden, dann benutzt bitte das Terminportal go! Folk-Lied-Weltmusik.
Die go! Termine sind auch als RSS Feed zu abonnieren.
Anzeige

Mehr Links zum Thema Folk auf
TOP50
Top 50 Folk